EC Bergkamen gibt mit Sara Brammen ersten Neuzugang bekannt

Eine junge Torhüterin verstärkt den ECB: Sara Brammen. Die Statistik listet sie seit 2019 bei ihrem Stammverein Iserlohn Young Roosters, zunächst bei der U17, später bis hoch in die DNL der Männer.

Ein erstes internationales Ausrufezeichen setzte die heute 19-Jährige bei der U18-WM 2022 in Middleton (USA). Die Relegationsspiele gegen die Schweiz verlor Deutschland zwar, in der ersten Partie unterlag das DEB-Team aber denkbar knapp mit 0:1, auch dank 29 von 30 Schüssen, die Sara parierte.

In Bergkamen ist sie keine Unbekannte, stand sie doch seit der Saison 2020/21 immer wieder in der DFEL zwischen den Pfosten der Bärinnen. In der vergangenen Spielzeit hütete sie das Tor der Frauen Eisbären Juniors Berlin.

Ihre Erwartungen an die neue Saison bringt sie auf den Punkt: „Ich freue mich darauf als Team zusammen zu arbeiten und eine gute Saison zu spielen.“

Für den ECB wird Sara mit der Trikotnummer 35 und Förderlizenz auflaufen. Ihr Stammverein beiben die Iserlohn Young Roosters. Herzlich Willkommen in Bergkamen, Sara Brammen!

Foto: Privat, Spielfoto: Diana Steinhoff

Vorheriger Beitrag
EC Bergkamen verabschiedet Maleah Gillette
Nächster Beitrag
Jennifer Klömpges wechselt nach Bergkamen